Seminare

   Magie der tantrischen Berührung

 
 

 

 

Die Tantra-Massage ist ein wiederholbares, sinnliches Verehrungsritual des Körpers und der Seele. Dabei wird der ganze Körper ausgiebig verehrt und anschließend liebevoll und umhüllend mit warmem Öl massiert.

 

Die Massage ist wie eine sinnliche Reise zu sich selbst und zur eigenen Lust. Die Geschlechtsteile, also die Yoni der Frau und der Lingam des Mannes, werden dabei ganz natürlich mit einbezogen.

 

 

Auch wenn es dir nicht so leicht fällt dich für die sexuelle Liebe zu öffnen, so wirst Du hier die Einladung erfahren, deinen Körper neu zu spüren. 

 

So kann die Tantra-Massage körperliche und emotionale Blockaden befreien und der Empfänger somit zu neuen Erfahrungen gelangen. Es ist wichtig zu spüren, welche Berührungen gut tun und auf die eigenen Grenzen zu achten. Dafür bieten wir in der  Gruppe einen sicheren und geschützten Rahmen.

 

 

Modul 1

 

Entdecke deinen Körper, deine Sinnlichkeit,

 

     deine sexuelle Energie,      

 

 entdecke dich!

 

 

 

 Bei der Tantra-Massage erwecken wir die Energien, wodurch sich der ganze Körper lebendig und im Fluss fühlt. So können sich Grenzen auflösen, das Zeitgefühl schwindet, wenn Du die Berührung bewusst fühlst und wahrnimmst. Wir zeigen Euch ausführlich die Massage der Körperrückseite sowie der Vorderseite und beachten dabei respektvoll die Grenzen des anderen.

 

Mit warmem Öl wechseln sich lange Streichungen mit der Massage einzelner Körperteile ab. Außerdem lernst Du sinnlich und verspielt mit dem Körper umzugehen. Auch die Hände, Füße und der Kopf werden in die achtsame Massage miteinbezogen. So kann der Empfänger/die Empfängerin entspannen und den eigenen Körper spüren und sich mit aller Sinnlichkeit erfahren.

 

 

Du und dein Körper werden verehrt, berührt und mit unterschiedlichen Berührungsqualitäten verwöhnt. Der jedem Menschen innewohnende göttliche Kern (seine Essenz) wird durch die Verehrung gesehen und gewürdigt. Im normalen Alltag sind wir eine solche verehrende Haltung, die uns entgegen gebracht wird und die Sinnlichkeit weckt kaum gewohnt. Diese Haltung sowie die Absichtslosigkeit der Berührung gibt dem Menschen, Halt, Geborgenheit, Sicherheit und Kraft.

 

 

 

Bei diesem Seminar geht es um die sinnliche Berührung des Körpers und der Seele. Wir vermitteln dir einfühlsam die Grundtechniken der achtsame Tantra-Massage:

 

  • Eingangsritual, die Verehrung des Weiblichen u. Männlichen
  • Einführung der Massagesequenzen der Rückseite
  • Sinnliches erwecken
  • Einführung der Massagesequenzen der Vorderseite
  • Theoretische Themen wie: Nacktheit, Ablauf der Massage, Vorbereitung auf die Intim-Massage
  • Meditation und Tanzen
  • Raum für persönliche und prozessbezogene Entfaltung

Termin: 8.03-10.03.2024

 

 

 

 

 

Modul 2

 

Entdecke deine Sexualität, deine Lust, die Urkraft,

 

entdecke dich!

 

 

 

Eingebettet in die achtsame Tantra Massage kannst Du hier mit deiner Yoni/deinem Lingam in einen tiefen Kontakt kommen - deine Lebensenergie, deine Lust neu entdecken. Du gehst hier auf eine Forschungsreise zu dir, zu deiner inneren Kraft und gewinnst an Selbsterkenntnis. Durch die liebevolle, absichtslose und achtsame Berührung der Genitalien kannst Du in deine Herzensenergie, in deine Urkraft und in die Ekstase der vollen Weiblichkeit oder Männlichkeit kommen. Behutsam und mutig kannst Du alte Erfahrungen neu überschreiben.

Trotz der Freude an Nähe und Berührung können und dürfen alle Gefühle auftauchen. Sie sind uns willkommen und bringen dich im eigenen Prozess weiter. Du darfst deinen Herausforderungen und Beschränkungen begegnen und wirst damit ganz angenommen, so wie du bist. Die Lebensfreude und die Sinnlichkeit dürfen sprudeln. 

 

 

 

 

  • Verehrungsritual der Yoni und des Lingams
  • Erlernen der äußeren und inneren Yoni Massage, vielfältige Massagegriffe, um die Yoni langsam zu öffnen und die Lust anzuregen,
  • G-Punkt und A-Punkt massieren, Heilpunkte
  • Kommunikation in der Massage
  • Erlernen der Lingam Massage mit Massagegriffen, um die sinnliche Energie im Körper zu halten und mit ihr zu spielen und die Lust im Körper zu verteilen
  • Gespräche über die Orgasmus, Lust und Empfindungsfähigkeit
  • verschiedene tantrische, unterstützende Techniken

  Termin:  28.-30.06.2024

 

 

     
  

 

Modul 3

 

                      Entdecke die Quelle der Lust, 

der sexuellen Empfindung

 

entdecke dich!

 

 

 

An diesem Wochenende möchten wir mit Dir in ein neues körperliches

Wohlbefinden eintauchen. Wir erforschen den Beckenboden mit dem Analbereich, der oft negativ besetzt ist. Hier kannst du deine

sexuelle Lust neu entdecken. Diese Entspannung die während der Analmassage entstehen kann, bringt uns in Kontakt mit unserer Hingabe und öffnet unser Herz.

 

 

  • Bedeutung des Analbereiches in der kindlichen Entwicklung
  • Verschiedene Massagetechniken der Beckenmuskulatur verhelfen dir zu einem tieferen und umfassenden Erleben deiner eigenen Sexualität
  • Die achtsame und langsame Berührung und Massage des Analbereiches
  • Prostatamassage beim Mann
  • Beobachten von ganz neuen sexuellen und lustvollen Empfindungen 
  • Verschiedenen Haltungen während der Beckenbodenmassage
  • Wir zeigen auch die Möglichkeit des Ganzkörperorgasmus

Des Weiteren möchten wir euch die Grundkenntnisse der Vierhandmassage vermitteln.

 

Das Besondere an dieser 4-Hand-Massage ist, dass der Empfänger das

 

Gefühl für Raum und Zeit verliert. Oft weiß er nicht mehr, wo die Masseure stehen und welches Körperteil gerade massiert wird.

 

Singles und Paare sind willkommen, die für sinnliche körperliche Nähe offen sind. Paare entscheiden jeweils gemeinsam, ob sie eine Übung alleine oder mit dem Partner machen wollen.

 

Wie bei allen anderen Seminaren ist uns auch hier wieder ein wertschätzender, achtsamer und geschützter Rahmen wichtig, der als unterstützender Boden für deine Entfaltung erlebt werden kann.

Termin: 01.-03.11.2024

            

 

 

 

Seminarleitung:

 

 

 

Wir begleiten euch liebe- und energievoll durch die Massagesequenzen. Gerne vermitteln wir Wissen und Technik aber vor allem Freude an der achtsamen und sinnlichen Berührung. Wir sind beide nach dem TMV ausgebildet.

 

 

Rita Schmitz: "Seit ich die Tantra-Massage erlernt habe, bin ich im sexuellen Bereich viel freier und selbst-bewusster geworden. Ich habe Gefallen daran gefunden eine Frau zu sein und den Wert der Hingabe gelernt.

 

Zu Berühren ist für mich eine der feinsten Aufgaben und ich bin häufig selber innerlich berührt von dem Vertrauen, dass mir entgegen gebracht wird. 

 

Während der Massage ist jeder Körper schön und hat seine ganz eigene Ausstrahlung. So viele Frauen haben wieder Freude an der Sexualität gefunden und Vieles konnte durch eine achtsame Massage heilen.

 

Ich liebe es Menschen zu zeigen, wie liebevoll man sich in der Massage berühren kann. Es ist jedes Mal wieder faszinierend" (Profi Tantra-Masseurin, Trainerin für Berührungsräume)

 

Jörg Trelenberg: „Vor 10 Jahren habe ich mich auf dem tantrischen Weg begeben und vor 3 Jahren diesen durch die Tantra-Massage-Ausbildung intensiviert.

 

Ich habe mich und meine Sexualität neu kennengelernt. Die achtsame u. sinnliche Berührung hat mir neue Wege, in meinem Leben, eröffnet und dafür bin ich dankbar.

 

Tantra ist für mich der Zauber und die Magie des Augenblicks, der sich entfaltet, wenn wir ganz natürlich im Hier und Jetzt sind, dann fühlen wir uns mit allem verbunden.

 

Ich lade Dich ein, zu Dir zu finden, die Hüllen fallen zu lassen und mit Allem da zu sein, was gerade da sein möchte. Ich freue mich dich auf deiner persönlichen Reise zu Dir selbst zu begleiten.“

 

Termine:               Modul 1: 08.-10.03.2024

                                Modul 2: 28.-30.06.2024

                                Modul 3: 01.-03.11.2024 

 

Seminarort:  Das "Landgut Breibach" in Kürten liegt in                                               malerischer Umgebung im Bergischen Land und                                     bietet in den Pausen die Möglichkeit unsere Seele                                 in der wunderschönen Natur baumeln zu lassen.                                   Wir werden mit köstlichem, biologischem Essen                                     versorgt, das täglich frisch und phantasievoll                                         zubereitet wird. Sollen Unverträglichkeiten                                           vorliegen, kann das Haus gerne darauf eingehen.                                   Unterkunft im Landgut selber buchen.                                                   www.landgut-breibach.de

 

Unterkunft/Verpflegung:  ca. 200 Euro/ je nach Zimmerkategorie

 

Zeiten:        Ankommen am Freitag ab 16:00 Uhr                                                     Beginn: 18:00 Uhr, Ende am Sonntag ca. 16 Uhr

 

 

TN-Beitrag:   265 Euro pro Modul/pro Person oder                                                           750,- € für alle drei Module/pro Person bei gleichzeitiger   

                               Anmeldung

 

 

Anmeldung: Verbindliche Anmeldung unter rischmitzta@web.de mit                           Namen, Adresse und Telefonnummer mit dem                                       Anmeldeformular samt 100 Euro Anzahlung. Für Fragen                         bitte bei Rita 0151-74503828 oder Jörg unter                                       0176-75334505 anrufen.       

 

 

Slow Dating

für Singels und Paare

17.02.2024

16.30-18.30 Uhr

Alte Schmiede in Bonn

 

Kuschelparty mit live Musik

17.02.2024

19.30-22.30 Uhr

Alte Schmiede in Bonn

 

Magie der tantrischen Berührung
Modul 1

8.-10.03.2024

Landgut Breibach, Kürten

 

Kuschelparty mit Harfe

28.04.2024

18.00-21.30 Uhr

Alte Schmiede in Bonn

 

Magie der tantrischen Berührung
Modul 2

28.-30.06.2024

Landgut Breibach, Kürten

 

Heilende Zärtlichkeit - Tantramassage mit Pulsing Touch

7.-8.09.2024.2024

Wandelraum Wuppertal